LÜBECK IN BEWEGUNG

Entdecke das Lübeck der 1960er Jahre. 

Bis 13. März empfängt dich die Fotoausstellung "Lübeck in Bewegung" im Willy-Brandt-Haus Lübeck. 

Starte deine Zeitreise

Wie hat sich Lübeck von den 1960ern bis heute verändert?

Der Markt am Rathaus diente als Parkplatz.

 Die Jugend ging gegen den "Muff unter den Talaren" auf die Straße...

... und das Lebensgefühl der Stones und der Beatles elektrisierte auch Lübecks Jugend.

Eltern fürchteten, ihre Kinder könnten als "Gammler" oder "Rocker" enden.

Dabei ging es  schon damals um eine friedvollere Welt.

Hafenrundfahrten bleiben trendy...

... und Gänge und Stiftshöfe laden weiter zum Erkunden ein. 

Gespielt wird wie eh und je, nur an anderen Orten!

Das Willy-Brandt-Haus Lübeck ehrt dessen Lebenswerk.

Kaufhäuser haben sich verändert - doch das Einkaufserlebnis ist geblieben...

... und auch die Lust auf lange Lübecker Nächte mit Tanz und Kultur!

LÜBECK IN BEWEGUNG

Lies den kompletten Artikel zur Foto-Ausstellung von Hans Kripgans